zur Startseite

Sturm „Sabine“ – was tun bei Sturmschäden am Dach?

Wir helfen Ihnen! Rufen Sie an. Holzbau Meyer & Sohn aus Greven.

Die letzten Ausläufer des Sturms „Sabine“ sind noch spürbar, da fangen die Aufräumarbeiten an. Auch wenn der Sturm unsere Region deutlich schwächer getroffen hat als erwartet, sind doch etliche Sturmschäden sichtbar.

Sind auch bei Ihnen Bäume entwurzelt und auf dem Dach gelandet?
Dachpfannen verrutscht oder vom Dach gefallen?
Starkregen hat Ihr Dach beschädigt und es tritt Wasser ins Haus ein?

Bei Schäden dieser Art können wir Ihnen schnell und unkompliziert helfen. Reparaturarbeiten am Dach haben höchste Priorität, denn Regen und andere Witterungen können aus kleinen Schäden schnell ernste Baumängel machen.

Rufen Sie uns unter 0170/ 52 52 481 an oder schreiben Sie eine E-Mail an
naber@holzbau-meyer.com, wenn wir Ihnen helfen können. Wir machen Ihr Dach wieder dicht. 

Ihr Carsten Naber
von Holzbau Meyer in Greven

Wir beraten Sie gerne... kompetent und ganz persönlich. Tel.: 0170 / 52 52 481